Aktuelle Anträge der Fraktion Wyk

Antrag: Pestizide

05.2019

An den
Vorsitzenden des Umwelt- und Energieausschusses
Holger Frädrich

 
Sehr geehrter Herr Frädrich,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Umweltausschusses zu setzen.

Der Ausschuss für Umwelt, Energie und Verkehr beantragt, dass die Stadt Wyk auf Föhr zur pestizidfreien Kommune wird, indem sie …

  1. ab sofort/schrittweise auf allen kommunalen Flächen (Kulturland sowie Nichtkulturland) keine chemisch-synthetischen Pestizide (Pflanzenschutzmittel) einsetzt,
  2. private Dienstleistungsunternehmen, die den Auftrag zur Pflege öffentlicher Flächen erhalten, ebenfalls zu einem Pestizidverzicht verpflichtet,

Weiterlesen »

 


 

Antrag: Feuerwerkskörper

14.02.2019

An den
Bürgermeister der Stadt
Wyk auf Föhr

Antrag für die nächste Stadtvertretersitzung

Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen:
Die Stadtvertretung beschießt, das Abbrennverbot für pyrotechnische Gegenstände der Klasse II (Kleinfeuerwerk wie z.B. Raketen, Kanonenschläge, Knallfrösche, Schwärmer usw.) jeweils für den 31.12. und 1.1. ausnahmslos auf das gesamte Stadtgebiet auszuweiten.
Alternativ könnte z. B. über das Angebot einer öffentlichen Lasershow am Sandwall nachgedacht werden…
Weiterlesen »

 


 

Antrag: Wohnmobile

23.10.2018

An den
Vorsitzenden des Umwelt-, Energie- und Verkehrsausschusses
Holger Frädrich

Sehr geehrter Herr Frädrich,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der ersten Sitzung des Umweltausschusses zu setzen.

Der Ausschuss empfiehlt die Sperrung des Heymannsparkplatzes für Wohnmobile…
Weiterlesen »

 


 

Antrag: Mitfahrbank

03.07.2018

An den
Bürgermeister der Stadt Wyk auf Föhr
Herrn Hans-Ulrich Hess
Hafenstr. 23
25938 Wyk auf Föhr

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Stadtvertretung am 19.07.2018 zu setzen.

Die Stadtvertretung möge beschließen:

Zur Steigerung der Mobilität im ländlichen Raum werden an einem (oder mehreren) zentralen Orten der Stadt Wyk auf Föhr sowie an den Ausgangsstraßen der Gemeinde sogenannte „Mitfahrer-Bänke“ aufgestellt…
Weiterlesen »

 


 

Antrag: Jakobskreuzkraut

07.2018

An den
Vorsitzenden des Umwelt- und Energieausschusses
Holger Frädrich

Sehr geehrter Herr Frädrich,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der ersten Sitzung des Umweltausschusses zu setzen.

Der Umweltausschuss möge sich mit dem Problem des Jakobskreuzkrautes in der Gemarkung Wyk befassen und Lösungsansätze zur Bekämpfung dieser gefährlichen Pflanze erörtern.
Weiterlesen »

 


 

Antrag: Elektro-Ladesäulen

07.2018

An den
Vorsitzenden des Umwelt- und Energieausschusses
Holger Frädrich

Sehr geehrter Herr Frädrich,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit, den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der ersten Sitzung des Umweltausschusses zu setzen.

Der Umweltausschuss verschafft sich ein Bild von der aktuellen Situation der Elektro-Ladesäulen in der Stadt und beauftragt anschließende die Verwaltung, schnellstmöglich eine Besserung herbeizuführen. Ein erster Schritt könnte sein, den Landeskoordinator Elektromobilität zu einer Informationsveranstaltung einzuladen.
Weiterlesen »

 


 

Antrag „Bienensterben“

Wyk auf Föhr, den 12.02.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Raffelhüschen,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Wyk auf Föhr am 22.02.2018 zu setzen.

Die Stadtvertretung möge beschließen:

  1. Die Vertretung der Stadt Wyk appelliert an alle Grundstücksbesitzer, in ihren Gärten weniger „Zierpflanzen“ anzubauen und stattdessen solche Pflanzen auszusäen, die insbesondere den Bienen, aber auch anderen Insekten (als Teil der Nahrungskette) nützlich sind. Dazu gehören Pflanzen wie Phazelie, Buchweizen, Kornblume, Ringelblume, Borretsch oder Dill.

Weiterlesen »

 


 

Antrag „Mehrweg“

Wyk auf Föhr, den 12.02.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Raffelhüschen,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Wyk auf Föhr am 22.02.2018 zu setzen.

Die Stadtvertretung möge beschließen:

  1. Genehmigungen für Sondernutzungen für Veranstaltungen und sonstige Nutzungen auf städtischem Grund werden nur erteilt, wenn
    1. bei der Ausgabe und beim Verkauf von Speisen und Getränken im Sinne des §2 der Abfallwirtschaftsatzung des Kreises Nordfriesland in erster Linie Abfall vermieden wird und Geschirr, Besteck und Trinkbehältnisse vorrangig als Mehrweg ausgegeben werden; hierzu zählen auch mehrfach verwendbares und abwaschbares Besteck und entsprechende Mehrwegbehältnisse aus Kunststoff. …..

weiterlesen