Antrag: Rad- und Fußweg

Till Müller
Fraktionssprecher
Koogskuhl 3
25938 Wyk auf Fö23
17.10.2019

An den
Bürgermeister
der Stadt Wyk auf Föhr

 

Antrag für die nächste Sitzung der Stadtvertretung

Antrag der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen:

Der Stadtvertretung möge beschließen,

der bestehende Rad- und Fußweg am nördlichen Ende des Sanddornweges wird in östlicher Richtung bis zum parallel zur Strandstraße laufenden Grünstreifen verlängert.

Der Bürgermeister wird damit beauftragt, Verhandlungen mit den jeweiligen Eigentümern der/des zu überquerenden Grundstückes zu führen.

Das Vorhaben ist so zu konzipieren, dass die Bewohner des Neubaugebietes nicht mit den Kosten belastet werden.


Begründung:

Die Stadt Wyk profitiert in großem Maße von den zahlreichen Grünzügen samt Rad- und Fußwegen die sie durchziehen. Auch bei der Planung der letzten Neubaugebiete wurde großer Wert darauf gelegt, wieder Grünzüge als Verbindungswege vorzusehen.

Nach Süden hin besteht eine gute, nur über eine Spielstraße führende, Anbindung an das Grünzugsystem. Ebenso führt ein Rad- und Fußweg nach Norden zur Umgehungsstraße. Nur in Richtung Osten zur Strandstraße – und damit auch zum Schulzentrum und den Kindergärten fehlt es an einer solchen Anbindung.

Um das Neubaugebiet in diese Richtung an den parallel zur Strandstraße laufenden Weg anzubinden, muss ein Weg in einer Länge von ca. 140 m Länge hergestellt werden. Ungefähr die Hälfte der zu überquerenden Flächen gehören bereits der Stadt Wyk (Lagerfläche Grün-Bau). Hinsichtlich der sonst benötigten Flächen sollte mit den jeweiligen Eigentümern in Verhandlungen getreten werden.

Eine entsprechende Wegverbindung wurde bereits bei Entwicklung des Neubaugebietes diskutiert, jedoch aus Sorge vor zu hohen Erschließungsbeiträgen für die Bewohner des Neubaugebietes nicht weiterverfolgt. Nachdem das Gebiet nun erschlossen ist, dürfte die Erstellung der Verbindung ohne Anfall von solchen Beiträgen möglich sein. Dies wäre jedoch noch abschließend zu prüfen.

Mit freundlichen Grüßen

Till Müller
Sprecher der Fraktion