Archiv 2018

Der aktuelle IPCC-Sonderbericht über 1,5 °C globale Erwärmung (PDF)

„Ein IPCC‐Sonderbericht über die Folgen einer globalen Erwärmung um 1,5 °C gegenüber vorindustriellem Niveau und die damit verbundenen globalen Treibhausgasemissionspfade im Zusammenhang mit einer Stärkung der weltweiten Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel, nachhaltiger Entwicklung und Anstrengungen zur Beseitigung von Armut. – Zusammenfassung für politische Entscheidungsträger…“ (PDF, Stand 30.11.2018) Weiterlesen »

 


 

Wir müssen Abschied nehmen von

Hartmut Hansen

* 16. Dezember 1942 – † 29. November 2018

Einem Insel-Grünen der ersten Stunde.

Insbesondere in den 90er Jahren gestaltete er die Kommunalpolitik mit viel Sachverstand und Engagement. Seine ausgleichende, stets aber auch konsequente Art fand allgemeine Anerkennung. Als langjähriger Stadtvertreter hat er maßgeblich zu unseren außergewöhnlichen Wahlerfolgen in Wyk beigetragen.

Wir sind ihm zu großem Dank verpflichtet.

 


 

Demonstration am 08.12.2018

Treffpunkt: Rathausplatz
Uhrzeit 10.00 Uhr – ca.11.00 Uhr

Leider wird jedes Jahr viel zuviel Salz gestreut.

Manchmal läßt es sich leider nicht vermeiden, aber sehr oft würde rechtzeitiges Fegen und Sandstreuen auch genügen.

Wir möchten zusammen mit Euch darum bitten sein eigenes Verhalten zu überdenken und sparsam mit dem Gebrauch von Salz umzugehen.

Davon profitieren dann unsere Tiere ( aufgenommenes Salz kann zu Gastritis führen) unsere Bäume und Pflanzen, unsere Gewässer und sogar viele Nutzgegenstände die vom Salz angegriffen werden (Beton, Stahl, Autos) und natürlich auch der Mensch.

Zusammen möchten wir ein Zeichen setzen.

„Viele kleine Leute in vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern “ (aus Afrika)

Wer läuft mit uns?

Wir freuen uns über viele Unterstützer

Bündnis 90 / Die Grünen Ortsverband Föhr- Amrum und die Hundepension Tierisch Menschlich

 


 

08.10.2018: IPCC-Sonderbericht über 1,5 °C globale Erwärmung

„Ein IPCC-Sonderbericht über die Folgen einer globalen Erwärmung um 1,5 °C gegenüber vorindustriellem Niveau und die damit verbundenen globalen Treibhausgasemissionspfade im Zusammenhang mit einer Stärkung der weltweiten Reaktion auf die Bedrohung durch den Klimawandel, nachhaltiger Entwicklung und Bemühungen zur Beseitigung von Armut. …“ Weiterlesen »

 


 

So schnell tickt die CO2-Uhr…

Weiterlesen »

 


 

Trauer und Dankbarkeit

­

Usche Meuche

Usche Grete Meuche

geb. Specht
* 1. Januar 1938 – † 8. September 2018

Ein Nachruf auf Usche Meuche

Wir Föhrer(innen), insbesondere wir Wyker(innen) müssen Abschied nehmen von einem Menschen, der unsere kleine Welt bereichert hat wie nur wenige Zeitgenossen. Denn Usche war ein Original im positivsten Sinne. Sie war einzigartig, manchmal sogar skurril, aber stets authentisch in allem, was sie tat und noch mehr in dem, was sie sagte. Und berichten, erzählen, gelegentlich auch schnacken, das konnte sie wahrlich wie kaum eine andere Wykerin. Die Quellen all dessen, was sie zu berichten hatte, waren ihr aufrichtiges Interesse an den Menschen und ihr phänomenales Gedächtnis. Umso entsetzlicher muss es für sie gewesen sein, dass gerade dieses Gedächtnis ihr in den letzten Monaten abhanden kam. … Weiterlesen »

 


 

5 Grüne Mandate in Wyk,
Till und Renate direkt gewählt –
Esther erhält Mandat im Kreistag in Husum
Nochmaliger Anstieg um 5,3% auf unglaubliche 27,5 % in der Stadt Wyk. Das bedeutet, dass wir die SPD und die KG überholt haben und statt bisher drei künftig fünf Stadtvertreter stellen können. Die Ergebnisse zur Kreistagswahl »

Danke für Ihr Vertrauen!

 


 

Liebe Unbekannte,

wir freuen uns, dass Euch unsere Politik so gut gefällt, dass Ihr Wahlplakate für uns aufgehängt habt!

Vielleicht wisst Ihr nicht, dass wir uns auf Föhr mit den anderen Parteien schon seit Jahren darauf geeinigt haben im Wahlkampf nicht zu plakatieren. Das vermeidet Müll und schont das Ortsbild (nicht alle Wahlplakate sind so hübsch wie unsere Smilies).

Eure Plakate haben wir daher wieder abgehängt.
Wenn Ihr uns im Wahlkampf unterstützen wollt, kommt doch gerne zu unserer nächsten Fraktionssitzung am Montag den 09.04.2018 um 18:00 im Trauungszimmer im Rathaus. Da können wir dann besprechen, was wir für die nächsten Wochen noch geplant haben. Vielleicht habt Ihr ja auch noch gute Ideen?

 


 
Der Artikel „Kampf gegen das Insekten-Sterben“ im „Insel-Boten“ vom 07.03.2018

 


 

Antrag „Bienensterben“

Wyk auf Föhr, den 12.02.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Raffelhüschen,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Wyk auf Föhr am 22.02.2018 zu setzen.

Die Stadtvertretung möge beschließen:

  1. Die Vertretung der Stadt Wyk appelliert an alle Grundstücksbesitzer, in ihren Gärten weniger „Zierpflanzen“ anzubauen und stattdessen solche Pflanzen auszusäen, die insbesondere den Bienen, aber auch anderen Insekten (als Teil der Nahrungskette) nützlich sind. Dazu gehören Pflanzen wie Phazelie, Buchweizen, Kornblume, Ringelblume, Borretsch oder Dill. … Weiterlesen »

 


 

Antrag „Mehrweg“

Wyk auf Föhr, den 12.02.2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Raffelhüschen,

im Namen der Fraktion Bündnis90/Die Grünen bitte ich Sie hiermit den folgenden Antrag auf die Tagesordnung der Sitzung der Stadtvertretung der Stadt Wyk auf Föhr am 22.02.2018 zu setzen.

Die Stadtvertretung möge beschließen:

  1. Genehmigungen für Sondernutzungen für Veranstaltungen und sonstige Nutzungen auf städtischem Grund werden nur erteilt, wenn
    1. bei der Ausgabe und beim Verkauf von Speisen und Getränken im Sinne des §2 der Abfallwirtschaftsatzung des Kreises Nordfriesland in erster Linie Abfall vermieden wird und Geschirr, Besteck und Trinkbehältnisse vorrangig als Mehrweg ausgegeben werden; hierzu zählen auch mehrfach verwendbares und abwaschbares Besteck und entsprechende Mehrwegbehältnisse aus Kunststoff. ….. Weiterlesen »