Robert Habecks Küstentour

Birgit Hinrichsen

Nach dem Auftakt der Küstentour auf Sylt kam Robert Habeck auf seiner Wahlkampfveranstaltung direkt am 13.07.2021 nach Amrum und Föhr.

v. l. Birgit und Robert

Der Ortsverband Föhr-Amrum organisierte beide Veranstaltungen, auf denen vor Robert Habeck und Kersting Mock-Hofeditz (Platz 7 auf der Liste der Grünen SH die im September in den Bundestag einziehen möchte) ihre Themen vorstellten.

Dann kam „unser“ Robert und prompt bestätigt er seine Nähe zum Norden, in dem er seine Rede beginnt mit den Worten der Freude darüber, dass er nach vielen Föhrbesuchen tatsächlich im Musikpavillon auftreten darf. Wenn das kein Aufstieg ist…

Robert spricht über die Klimakrise, besonders der notwendige Schutz der Meere, die Freiheit in Nordfriesland zu leben, aber auch die Freiheit in Bezug zur Politik und dann die Wertschöpfung in Verbindung mit klimaneutralem Wohlstand. Jeder sollte hinterfragen, nach welchem Wertemodell er leben will.

Am Ende hatte er noch Zeit Bücher von Kindern und Erwachsenen zu signieren, sogar noch kurz dem Friisk Funk ein Interview zu geben und mit den Föhrer Grünen ein paar Fotos auf dem Föhr-Amrumer Lastenfahrrad, unser Dienstwagen, zu machen. Dann musste das Team mit Robert zur letzten Fähre eilen, denn die Küstentour ging weiter nach Husum.

Es war auf beiden Inseln eine gelungene Veranstaltung (Amrum ca. 450 und Föhr ca 600 Teilnehmer) und wir danken Robert und Kerstin für Ihren Besuch.

Unsere Fotos…